Tag der offenen Moschee

Pressemitteilung

Einladung zum Tag der Offenen Moschee in der Annur Moschee in Karlsruhe von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Am 3. Oktober werden Moscheen in ganz Deutschland ihre Pforten zum "Tag der offenen Moschee" öffnen. Der Verein für Dialog und Völkerverständigung e.V. lädt in diesem Rahmen Mitbürgerinnen und Mitbürger sehr herzlich in die Annur Moschee in Karlsruhe ein.
 
Besucher können von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr -unter Beachtung der geltenden Corona Regelen - an Moscheeführungen teilnehmen, Fragen und Vorbehalte im Dialog klären oder ganz einfach bei Kaffee und Kuchen mit Musliminnen und Muslimen ins Gespräch kommen.
 
Der Verein für Dialog und Völkerverständigung fördert ein vertrauensvolles Miteinander von Muslimen und ihren Mitbürgern in Karlsruhe. Bei Bedarf an einer Moscheeführung für Vereine und Schulklassen oder Informationsbedarf zum Themenfeld Islam und Muslime in Deutschland können auch außerhalb des Tages der offenen Moschee gerne Termine vereinbart werden.
 

Verein für Dialog und Völkerverständigung – Annur Moschee
Pfannkuchstraße 7
76185 Karlsruhe


Kontakt: info@annur.de
Annur Termine
مواعيد مسجد النور

Sie finden weitere wichtige Annur-Termine für die Aktivitäten und Islamische Termine unter diesem Link ► Annur Termine

تجدون تحت الرابط الموالي مواعيد أنشطة مسجد النور والمناسبات الإسلامية ◄مواعيد

Sonntag
17. Oktober 2021
11. Rabii 1 1443
الأحد
17 أكتوبر 2021
11 ربيع الاول‎1443
Frühgebet 06:05 صلاة الفجر
Sonnenaufgang 07:43 الشروق
Mittagsgebet 13:17 صلاة الظهر
Nachmittagsgebet 16:05 صلاة العصر
Abendgebet 18:41 صلاة المغرب
Nachtgebet 20:01 صلاة العشاء

Gebetszeiten Karlsruhe

Annur Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten »

Abonnieren Sie unsere Neuigkeiten

Der Verein für Dialog und Völkerverständigung in Karlsruhe e.V. ist seit dem 06.03.1994 ein eingetragener Verein. Der Verein ist Träger der Annur Moschee.

Der Verein ist für Muslime und Freunde des Islam aller Nationalitäten offen. Er fördert den Dialog und die Völkerverständigung und steht für ein friedliches Zusammenleben und gegenseitigen Respekt...

zur Selbstdarstellung »